Die ersten 1.5 K Hände auf dem neuen Limit

(4 Bewertungen, Durchschnitt 4.00 von 5)
Geschrieben von: subizareta   
Montag, den 07. Juni 2010 um 09:50 Uhr

Servus Pokerdudes,

 

ich bin sehr zufriedern mit miener ersten wirklichen NL50 session, hab zwar nicht außschließlich NL50 gespielt aber doch größtenteils. Mein Fazit: Die leute sind absolut schlagbar!

Ich habe zwar früher schon regelmäßig NL50 gespielt aber damals hab ich nich so auf Bankrollmanagement geachtet, was einer der größten Fehler ist die man machen kann. Denn wenn dir der verlust eines Stacks (in dem Fall "nur" 50 Dollar) sehr weh tut kann man seine eigentliche Spielweiße gar nicht ausüben weil man immer bisl schiss hat jetzt doch den beat zu bekommen. Die Chips sollten schon "Spiel"-Chips bleiben und man sollte keine Angst haben sie zu verlieren, was beim Pokern natürlich immer passieren kann....

Wie gesagt es lief sehr gut und ich hab mich auch absolut Wohl gefühlt, was auch 2, wie ich finde, stronge Calls beweisen:

Natürlich muss man mit dem Raise auf dem River schiss haben aber ich hatte doch ein gutes Feeling...

http://weaktight.com/r2370889

Verpasste Flush Draws werden auf dem River natürlich gnadelos durchgezogen sobald man ein bischen schwäche Zeigt...

http://weaktight.com/r2370895

Und noch eine WELT Hand wie sie schöner fast nich mehr geht. SET gg OVERSET und son GutShot Opfer zahlt aoch noch! Leider is die Hand history bischen fehlerhaft, Ich hatte KK auf der Hand!

http://weaktight.com/2370897

Ein paar blöde Beats blieben natürlich nich aus aber alles in allem kann ich sehr zufrienden sein mit meiner 8 std session. So jetzt genug vom Cashgame, ich habe noch einen für mich neueu Rekord zu vermelden!

Waaaaahnsinn was da passiert ist! Nebenbei hab ich noch ein 11 Dollar Buy in Tourney mit 600 Teilnehmern gespielt, es lief am anfang gleich gut (hatte 7k chips was doppelter average war) und wie es dann so oft ist verliert man all seine chips dann wieder. Kein Wunder wenn mann AA gg 77 verliert. War dann auf SAGENHAFTEN 54 chips als die Blindstufen 100/200 betrugen. Dass heisst: ein halber!!!! Small blind.

Unglaublich was dann passiert ist: Ich hab ca 10 Hände hintereinander gewonnen und war nach 20 min bei 20K chips angelangt und hätte den Final Table auch sicher gemacht wenn ich eine fast schon gewonne Hand nich doch noch hätte splitten müssen.

Total ätzend son Big Stack callt meine 15 BB mit A3. (die ich im Smal Blind reinschieb, der call von ihm war schon riskant aber es waren Peanuts für ihn und ich hätte any 2 haben können)

Ich hatte A5 und der flop brint A56, die beiden 7er auf Turn und River splitten den pot dann dummerweise. Die Geschichte zeigt mal wieder dass man in dern Tourneys niemals aufgeben sollte denn dann läufts nur Kurz gut für einen und ehe man sich versieht ist man wieder ganz vorne dabei!!!!

Bin dann als 12ter ganz knapp vor dem Final Table rausgeflogen aber es hat einen Riesenspaß gemacht.

Werde heute Abend gleich die nächste Session starten, hoffentlich läuft die auch wieder so gut!

 

Bis dahin -  eine gute Hand und sauber bleiben!

 

Subizareta

JETZT bei mybet.com 5€ gratis Wettguthaben sichern
und
100€ exklusiven Sportwetten Bonus holen!
Wetten bei mybet

Hallo Liebe Leser:

Wenn Euch dieser Beitrag gefallen hat, unterstützt pkrblg.com und sagt es weiter.

Teilt diesen Artikel mit Allen und diskutiert per Kommentar mit.

Bookmarke uns, tweete, oder sag es deinen Freunden auf Facebook weiter. Vielen Dank!

Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Ihre Kontaktdetails:
Kommentare:
[b] [i] [u] [url] [quote] [code] [img]   
:D:angry::angry-red::evil::idea::love::x:no-comments::ooo::pirate::?::(
:sleep::););)):0
Security
Bitte geben Sie den Anti-Spam-Code aus diesem Bild ein.
Sportwetten und Poker Community mit Picks, Tipps und Blog